04. Juli 2020
Gott hat seine Zeit, wann er antwortet. Es ist sinnlos, ihn zu drängen. Gott lässt sich nicht hetzen. Aber wenn seine Antwort kommt, dann ist das einfach wunderbar! Man begreift: Gott hat mich die ganze Zeit gesehen. Er hat mich die ganze Zeit gehört. Nie war ich auch nur einen Augenblick verlassen und allein. Er hat mich immer gesehen. Wie macht Gott das nun, wenn er einem begegnet? Wie geht er vor, wenn er auf ungelöste Fragen, Enttäuschungen oder Verletzungen antwortet? Gott hat viele...
01. Juli 2020
Begegnung mit Gott ist nicht planbar. Es gibt zwar ein paar Grundbedingungen, die erfüllt sein müssen, damit es zur Begegnung mit Gott kommen kann. Planbar ist sie aber trotzdem nicht. Mein Tag ist eigentlich ein fortlaufendes Gespräch mit Gott. Das heißt nicht, dass ich den ganzen Tag im Gebet verbringe. Es bedeutet eher, dass in den Stunden und Minuten jeden Tages eine Offenheit zu ihm besteht. Jeder Tag und jedes Erleben jeden Tages hat eine Offenheit zu ihm. Jeder Tag bringt für mich...
25. Juni 2020
Es wird von Christen nicht verlangt, dass sie Heldentaten vollbringen! Es wird von Christen nicht verlangt, dass sie jeden Tag die Welt auf den Kopf stellen. Es wird von Christen nicht verlangt, dass sie immer alles richtig machen. Es wird von Christen nicht verlangt, dass sie auf alle Fragen eine Antwort haben. Aber es wird von ihnen verlangt, dass sie treu sind in der Nachfolge Jesu: Dass sie Jesus treu sind. Was heißt das konkret? Das heißt, dass sie das Vertrauen zu Jesus, dem Herrn aller...
24. Juni 2020
Jesus hat die Wahrheit gesagt. Immer die Wahrheit. Ohne Abstriche. Ohne Zurückweichen. Und warum hat er das getan? Weil die Wahrheit Gottes wichtiger ist als alles andere! Und was war die Folge? Pharisäer, Gesetzeskundige und Priester wurden seine Feinde. Und dann kam es wieder zu Begegnungen mit Jesus. Und Jesus sagte ihnen wieder die Wahrheit. Und die Feindschaft eskalierte. Und mit jeder neuen Begegnung eskalierte die Feindschaft weiter. Jesus sagte immer weiter die Wahrheit, einfach die...
12. Juni 2020
Nun ist es so: Wo die Botschaft der Bibel ohne Kompromisse laut ausgesprochen wird, da gibt es Widerstand. Er muss kommen. Es geht nicht anders. Denn an der Wahrheit scheiden sich die Geister. Immer! Man kann das sehr klar an Jesus sehen: Überlegen wir mal: Wie war das bei Jesus, als er begann öffentlich aufzutreten und die Wahrheit Gottes laut zu sagen: Nun, es gab einen strahlenden Anfang. Jesus war beliebt. Jesus war enorm populär. Die Menschen hatten noch nie jemanden wie ihn gehört....
01. Juni 2020
Wenn es die eine, umfassende, verbindliche Wahrheit gibt, und die sich womöglich auch noch zwischen den zwei Buchdeckeln der Bibel befindet, dann ergibt sich daraus zwingend eine Konsequenz: Wir müssen uns dieser Wahrheit stellen und uns ihr unterordnen. Wir können sie nicht mitgestalten oder formen nach unserem persönlichen Geschmack. Manche halten das für eine Zumutung. Das wollen sie auf keinen Fall! Und – na klar! – es steht ihnen frei, sich so zu entscheiden. Niemand hindert sie...
01. Juni 2020
Natürlich ist es nichts Neues, wenn ich feststelle, dass viele Menschen diesen Anspruch der Bibel, die Wahrheit zu sein, rundweg ablehnen. Schon eine Umfrage aus dem Jahr 1991 ergab dazu Folgendes: Die Leute wurden gefragt: Stimmen Sie der folgenden Aussage vollständig oder teilweise zu, oder lehnen sie sie teilweise oder vollständig ab? Die Aussage lautet: „Es gibt keine absolute Wahrheit. Verschiedene Menschen können Wahrheit völlig unterschiedlich definieren und trotzdem kann jeder...
01. Juni 2020
Ein Sprichwort sagt: „Wer die Wahrheit sagt, der braucht ein schnelles Pferd.“ Es ist nicht ganz geklärt, woher dieses Sprichwort kommt. Manche vermuten, es sei ein indianisches Sprichwort, andere tippen auf China als Herkunft. Wieder andere nennen Konfuzius als Urheber, und noch andere schreiben diesen Satz Buffalo Bill (1846-1917), alias William Cody, zu. Tja, es wird sich wohl nicht mehr mit Sicherheit klären lassen, wer nun Recht hat. Feststeht aber wohl dies: Es ist ein richtig gutes...
14. April 2020
Fragen … Die vergangenen Wochen mit der Corona-Pandemie haben schwerwiegende Veränderungen mit sich gebracht. Und sie haben Fragen nach oben gespült: Fragen, die schon immer da waren, aber zugedeckt wurden von mehreren Schichten Alltag. Die Fragen lauten (zum Beispiel): Wenn mein Leben jetzt enden sollte, habe ich es richtig gelebt oder verschwendet? Was war eigentlich das Ziel meines Lebens? Kommt noch etwas, wenn ich jetzt gehe, und wenn ja, was? Diese Fragen standen plötzlich hart im...
14. März 2020
Jeder Mensch ist auf der Suche. In dieser Zeit kommt es auch dazu, dass Gott seinen Weg kreuzt. Gott kann dazu Menschen benutzen, ein Buch, das Internet, eine Radio- oder Fernsehsendung, ein Musikstück, was auch immer. Gott berührt auf irgendeine Weise sein Leben. Vielleicht bemerkt der Suchende zunächst gar nicht, dass Gott in seinem Leben aktiv geworden ist. Vielleicht macht er nur eine Erfahrung, die er nicht einordnen kann und die zunächst etwas rätselhaft bleibt. Aber Gottes...

Mehr anzeigen