05. Januar 2020
Im Wesentlichen besteht die menschliche Seele aus drei Komponenten: Verstand, Herz und Emotionen. Alle drei haben ihre ganz besondere Aufgabe. Funktionieren sie, wie sie gedacht sind, wird die menschliche Seele stark und belastbar sein. Tun sie es nicht, entstehen unweigerlich Schäden und Beeinträchtigungen, die weitreichende Auswirkungen haben können. Schauen wir uns die drei genannten Bereiche im Einzelnen an. 1. Der Verstand Der Verstand (Intellekt) ist ein vergleichsweise schmaler...
28. Dezember 2019
Es geschah an einem Weihnachts-Abend im Mittelwesten der USA. Ein Mann, dessen Frau und Kinder Christen waren, er jedoch nicht (er lehnte den Glauben an Jesus ab), saß an diesem Abend allein an seinem Kaminfeuer. Draußen herrschte dichtes Schneetreiben. Es war kalt und sehr stürmisch. Seine Frau und die Kinder waren zum Gottesdienst in die Kirche im Dorf gegangen. Er saß am Feuer und las die Zeitung. Plötzlich hörte er ein lautes dumpfes Klopfen. Wieder und wieder. Im ersten Moment dachte...
21. Dezember 2019
Weihnachten ist ein Fest mit Haken. Das war schon immer so und gilt selbstverständlich auch heute. Und die Menschen spüren das auch. Sie merken: Dieses Fest hat es in sich! Es kann enttäuschen. Wer es falsch anpackt, den enttäuscht es. Wie eine Weihnachts-Umfrage ergab, haben viele Menschen geradezu einen Horror vor diesem Fest. Fast jeder fünfte jüngere Westdeutsche gab an, dass er zum Fest das Weite suche. Und so geschieht es! Die Touristik boomt in dieser Zeit. Die Leute verlassen in...
13. Dezember 2019
Als der junge John Claypool aus Burnesville bei Minneapolis den größten Fehler seines Lebens machte, war er gerade vierzehn Jahre alt: Unter dem Einfluss von LSD und Alkohol erschoss er den in seiner Nachbarschaft wohnenden Bürgermeister Wilmer Strickland und seine Frau Verona. Niemand brachte ihn mit der Tat in Verbindung. Zwanzig lange Jahre lebte er ganz allein mit dem Wissen, ein Mörder zu sein. Er verließ seine Heimat und lebte fortan als Werftarbeiter am Michigan-See. Das Problem...
10. Dezember 2019
Das Mädchen heißt Haseena, "die Lächelnde". Sie lebt im Norden des indischen Teilstaates Kerala. Sie lächelt viel, schaut mit neugierigen Augen in ihrem Zimmer umher, das seit ihrer frühen Kindheit fast alles ist, was sie von der Welt sehen kann. Will sie sich auf dem Bett bewegen, graben sich ihre verkrümmten Füße in die Matratze und schieben ihren verwundenen Körper an die Stelle, an der sie sich am liebsten aufhält: ans geöffnete Fenster. Dabei verzerrt sich ihr offenes Lächeln...
03. Dezember 2019
Die Jahre, die Geschwister miteinander in der Familie verbringen, können eine sehr wertvolle Zeit der Vorbereitung auf das Leben als Erwachsene sein. Dies ist genau dann der Fall, wenn sich Eltern und Geschwister mit Respekt, Wertschätzung und immer neuer Offenheit begegnen. Leider ist das nicht immer so. Oft bilden sich im Beziehungsgeflecht der Geschwister falsche Rollen heraus, die zerstörerisch wirken und die Entfaltung behindern. Botschaften wie zum Beispiel: „Du kannst nichts. Und...
26. November 2019
Geschwister sind sich nahe. Sehen sich täglich. Verbringen sehr viel Zeit miteinander, deutlich mehr Zeit, als sie mit Freunden zubringen. Und das jahrelang! Natürlich entwickelt sich daraus ein komplexes und ungemein dichtes Beziehungsgeflecht. Das hat genau dann eine positive Auswirkung, wenn das Beziehungsgeflecht durch Respekt, Annahme und Wertschätzung geprägt ist. Leider leben wir nicht in einer perfekten Welt. Das bedeutet: Die Beziehungen zwischen Geschwistern sind nicht immer von...
22. November 2019
Geschwister sind die Menschen, die man am längsten kennt und die (umgekehrt) einen selbst auch am längsten kennen. Prinzipiell spricht eigentlich alles dafür, dass zwischen Geschwistern ein hohes Maß an Geborgenheit herrschen sollte, eben weil sie sich so lange und so gut kennen. Das ist aber nicht immer der Fall. Es gibt auch Geschwister, die sich mit den Jahren immer fremder werden, bis der Kontakt irgendwann vollständig abbricht. Und dennoch: Auch wenn der Kontakt eines Tages ganz...
19. November 2019
Was ist Ihre erste Erinnerung an Ihre Geschwister? Meine erste Erinnerung führt in einen kalten Tag im Spätherbst. In dem großen Garten meines Elternhauses sind die Blätter längst von den Bäumen geweht. Auf dem großen Sandplatz hat mein großer Bruder aus kantigen Steinen einen kleinen Ofen gebaut. Ein Feuer, genährt aus trockenen Ästen und Laub, leuchtet flackernd orange aus dem Ofen heraus. Ich bewundere meinen großen Bruder grenzenlos, dass er so einen tollen Ofen bauen und dann...
21. September 2019
Das Leben mit Gott ist das Größte und Großartigste, was ein Mensch bekommen kann. Das Leben mit Gott ist das Kraftvollste und Schönste, was einen Menschen erfüllen kann. - Aber harmlos ist es nicht! Leben mit Gott, Leben mit Jesus, das bedeutet auch Abschied. Bedeutet auch Trennung. Bedeutet auch Loslassen. Bedeutet auch Schmerz! Das Leben mit Gott ist ohne Abschiede, ohne Trennungen, ohne Loslassen und ohne Schmerzen nicht zu haben. Wer Gott gehören will, muss manchem den Rücken kehren,...

Mehr anzeigen